Andreas Schiltknecht-von Steiger

Neuste Medienmitteilung aus dem Kirchgemeinderat/BV

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kircheringgenberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>664</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Kirchgemeinde Ringgenberg
Vergütungen für die Corona-Zeit beschlossen

Für einige Mitarbeitende und von der Kirchgemeinde engagierte Personen kann die Absage der Gottesdienste und anderer Veranstaltungen bedeuten, dass sie ihre Arbeit/Leistung nur teilweise oder sogar gar nicht erbringen können (z.B. Kirchenmusikerinnen und –musiker, Vereine, externe Referentinnen und Referenten). Damit diese Personen wenigstens eine minimale finanzielle Sicherheit haben, beschloss die Kirchgemeinde Ringgenberg gegenüber diesen Personen oder Institutionen soweit möglich, solidarisch und kulant sich zu zeigen. Für all die Betroffenen wurden die entsprechenden Beschlüsse gefällt und die Zahlungen sofort ausgelöst.

Organisatorisches
• Gemäss Beschluss des Regierungsrats Bern vom 26. Juni 2019 endet die Einsetzung der Besonderen Verwaltung Ende Juni 2020. Die Aufträge des Regierungsrates konnten umgesetzt werden, bis auf die Wahl des Kirchgemeindepräsidenten, welche infolge Corona verschoben werden musste. Das neue Datum für die Kirchgemeindeversammlung steht: Mittwoch, 26. August 2020, 20.00 Uhr, Kirchgemeindehaus. Die Besondere Verwaltung wird auf Ende Juni aufgelöst. Für die Zeit bis zur Wahl vom 26. August 2020 von Res Rychener als neuer Kirchgemeindepräsident wird der Kirchgemeinderat durch einen Präsidenten ad interim geführt
• Unter Einhaltung der BAG-Vorschriften werden die Kommissionssitzungen ab 08. Juni 2020 wieder physisch abgehalten
• Die Besondere Verwaltung bearbeitete die Strategie zum Wiederbeginn der kirchlichen Veranstaltungen ab 08. Juni 2020 für Abdankungen/Beerdigungen, Gottesdienste, KUW-Unterricht, Asylträff, Begegnungskreis, Seelsorge, Spiritualität, Diakonie und Gebäude. Geleitet wurden die Massnahmen von der Verordnung COVID-19 und der Hilfestellung der Kantonalkirche. Aufgrund der zu erwartenden weiteren Lockdown-Öffnungen ist Flexibilität angesagt
• Sämtliche Sommerkonzerte im Burghof mussten abgesagt werden
• Die Seniorenferien 2020 mussten abgesagt werden, sind aber bereits wieder geplant für das Jahr 2021, vom 11. – 18. September 2021 in Pura Tessin. Die Besondere Verwaltung sprach die entsprechende Kostengutsprache von 10'000 Franken
• Die Kirchgemeinde Ringgenberg wird Mitglied des neuen Vereins Protestantische Solidarität Bern
• Die Kirchgemeinde beteiligt sich finanziell an Lohnkosten bei der Einwohnergemeinde für die Mitarbeit eines Gemeindeangestellten, welcher auch Dienstleistungen für die Kirchgemeinde erbringt
• Die Besondere Verwaltung stösst den Prozess für die Pfarrwahl 2021 an, indem ein Ausschuss ein Programm/Grobkonzept mit Stellenbeschreibung erarbeitet.

Freundliche Grüsse

Kirchgemeinde Ringgenberg
Besondere Verwaltung
André Chevrolet
Geschäftsleiter


Andreas Schiltknecht-von Steiger,
Bereitgestellt: 15.05.2020     Besuche: 34 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch