Corina Beetschen

Verordnung über die Internet-Bekanntgabe von öffentlichen Informationen

Erlass (Foto: Corina Beetschen)

Neufassung der Verordnung über die Internet-Bekanntgabe von öffentlichen Informationen.
Inkrafttreten per 1. August 2021







Bestätigung amtliche Mitteilung (RIN21210001)
Erscheinungsdaten: 05.08.2021

Neufassung Verordnung über die Internet-Bekanntgabe von öffentlichen Informationen

Genehmigung und Inkrafttreten

Gestützt auf Art. 45 der kantonalen Gemeindeverordnung gibt der Kirchgemeinderat Ringgenberg das
Inkrafttreten der Verordnung über die Internet-Bekanntgabe von öffentlichen Informationen bekannt.
Die Neufassung der Verordnung wurde an der Kirchgemeinderatssitzung vom 09. Juni 2021 genehmigt und am
24. Juni 2021 und am 1. Juli 2021 im Anzeiger Interlaken öffentlich gemacht. Die Beschwerdefrist ist unbenutzt
abgelaufen und die Verordnung in Rechtskraft erwachsen. Sie tritt rückwirkend per 1. August 2021 in Kraft.
Die Verordnung kann beim Sekretariat der Kirchgemeinde, Gemeindeverwaltung Ringgenberg, gegen eine Gebühr bezogen werden und ist unter folgendem » Link aufgeschaltet.

Kirchgemeinderat Ringgenberg

Erfasst am: 26.07.2021
Erfasst durch: André Chevrolet

Bereitgestellt: 26.07.2021     Besuche: 37 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch